Home / HENkaku / PSVita: VPKMirror lässt euch nun direkt von eurer Vita Homebrew runterladen

PSVita: VPKMirror lässt euch nun direkt von eurer Vita Homebrew runterladen

Manche von euch kennen vielleicht die Webseite vpkmirror.com. Dort werden alle Homebrews für die PSVita als Download gesammelt angeboten. Bisher musste man diese immer auf den PC oder das Smartphone runterladen und dann über FTP auf die PSVita kopieren. Dies war immer ziemlich umständlich und nervig aber dies gehört jetzt glücklicherweise der Vergangenheit an. VPKMirror hat jetzt einen direkten Installer veröffentlicht der es euch ermöglicht Homebrew direkt auf eure PSVita herunterzuladen und diese auch gleich zu installieren. Wie ihr diesen nutzt erkläre ich euch:

Zunächst benötigt ihr:
PSVita 3.60 mit HENkaku
VitaShell/MolecularShell
PC oder Smartphone mit FTP
VPKMirror Direct Installer (Ihr findet den Installer unter der Rubrik “Misc”)

1. Ladet die benötigten Dateien runter
2. Öffnet VitaShell/MolecularShell und drückt “select” um den FTP Dienst zu starten.
VitaShell FTP
3. Verbindet euren PC/Smartphone per FTP mit der Vita und kopiert den direct Installer auf eure PSVita (Vergesst nicht den Port auf 1337 zu setzen oder die verbindung wird fehlschlagen)
PSVita ftp
4. Auf eurer PSVita müsst ihr nun die .vpk installieren. Die Software wird nach erweiterten Rechten fragen. Diese werden benötigt um die URI Befehle in die App.db einzutragen. Bestätigt die Anfrage mit “x”.
VitaShell Safe Mode
5. Ihr könnt nun VitaShell schliessen. Ihr habt nun den Installer auf eurer Vita. Ihr müsst ihn einmal öffnen damit er die URIs in die App.db schreiben kann.
VPKMirror Homebrew Installer 1
Dies dauert circa 1 sekunde, danach sollte er den Browser mit vpkmirror.com öffnen und ihr könnt soviele Homebrews runterladen wie ihr wollt.
VPKMirror Homebrew Installer 2
Dafür müsst ihr einfach nur bei der Homebrew die ihr installieren wollt auf Direct klicken und die Homebrew erledigt dann den rest ^^
VPKMirror Homebrew Installer 3

Falls ihr mehr ein Fan von Videos seid könnt ihr euch hier angucken wie die Homebrew funktioniert 😀

Source: Smoke Twitter

Über Darthsternie

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *